© Jimmy Nelson Pictures BV

Jimmy Nelson
Fotoausstellung

22. NOVEMBER 2017 – 04. MÄRZ 2018

Erstmalig zeigt das MUCA eine große Fotoausstellung. Der weltweit für seine Fotos von indigenen Völkern bekannte britische Fotograf Jimmy Nelson zeigt in der eigens für das MUCA zusammengestellten Ausstellung auch bisher noch unveröffentlichte Werke zeigen.

„Jimmy Nelson als einen der weltberühmtesten zeitgenössischen Fotografen mit einer eigens für das MUCA zusammengestellten Ausstellung zu präsentieren, ist für uns der richtige Weg, um die Bandbreite moderner Kunst zu zeigen. Wir wollen damit unseren Ansatz, Kunstrichtungen übergreifend und vielfältig miteinander zu verknüpfen weiter ausbauen.“

Stephanie Utz, MUCA-Mitgründerin

Fotoausstellung: Jimmy Nelson

Von 22. November 2017 bis 04. März 2018

Öffnungszeiten

Reguläre Öffnungszeiten:

Täglich (außer Dienstag) 10 – 20 Uhr

Geschlossen:

23.12. – 26.12.2017
31.12 – 02.01.2018

Sonderöffnungszeiten werden auch auf unseren Social Media Kanälen bekannt gegeben.

Facebook | Twitter | Instagram

Eintrittspreise

REGULÄR 7,50€

ERMÄSSIGT 5€
(Gilt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitslose und Besucher mit einem Grad der Behinderung von 50 Prozent oder mehr.)

KINDER
für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.

GRUPPEN
Ab 5 Personen: ermäßigter Eintrittspreis pro Person (dies gilt für regulär zahlende Personen) Für alle Gruppen ab 10 Personen ist generell eine Anmeldung erforderlich.

Location

MUCA
Museum of Urban and Contemporary Art

Hotterstraße 12
80331 München